Donnerstag, 27. Februar 2014

Traumreise Seychellen, Stopover Abu Dhabi

Wir sind gestern zurückgekehrt und waren sehr zufrieden. Vor allem die Betreuung in Abu Dhabi und auf den Seychellen war sehr gut. Die Transfers klappten problemlos und auch die Betreuer waren sehr kompetent. Auch die Hotels waren sehr gut. Anfrage Seychellen Urlaub, Telefon 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr

Große Moschee Abu Dhabi, Kundenfoto
Es war unsere Traumreise Seychellen, als nachträgliche Silberhochzeitsreise und sehr verspätete Hochzeitsreise zusammen. Eigentlich können wir uns solch teure Reisen nicht leisten. Somit werden wir auch nicht noch einmal auf die Seychellen reisen können.

Stopover Abu Dhabi

Abu Dhabi ist einfach überwältigend. Es ist unglaublich, welcher Überfluss (vor allem an Geld) dort vorhanden ist. Das ist schon unmoralisch, vor allem wenn man sieht, wie die Gastarbeiter (90 Prozent der Gesamtbevölkerung!) ausgebeutet werden.

Die Stadt ist sehr laut, erholen kann man sich dort nicht.

Unbedingt sehen muss man:

  • Marina Mall (Nobeleinkaufszentrum), 
  • Heritage Village (historisch interessant, toller Blick auf die Skyline)  
  • Emirates Palace (Luxushotel)

Diese drei Ziele liegen nebeneinander. Und natürlich auch

  • die Große Moschee (am anderen Ende der Stadt, eine der größten der Welt, unbedingt mit kostenloser Führung)

Auch ein Beispiel für extremen Prunk.

Informationen im Internet:

  • http://visitabudhabi.ae/de/what.to.see/attractions/sheikh.zayed.grand.mosque.aspx

Taxifahren ist sehr billig. Allerdings haben die asiatischen Fahrer keine Ahnung von den Fahrtzielen!
Sie verstehen das Ziel nicht und/oder wissen nicht, wo es sich befindet. Man sollte sich also selbst gut auskennen!! Aber wir sind immer gut angekommen. Die Fahrt zur Moschee (ca. 10-12 km) kostete umgerechnet 10 Euro.

Als Gaststätte können wir das Al-Dhafra (neben dem Fischmarkt) sehr empfehlen. Sehr gute und preiswerte arabische Küche.

Auch der Fischmarkt selbst und die nebenan liegenden alten Boote (Dhaus) sind sehr interessant.
Die nähere Umgebung ist jedoch nicht sehr schön. Wir sind mit dem Taxi hin und zurück gefahren.

Wir sind vom Hotel zur Corniche gelaufen, weil wir uns das alte Fort (Qasr al Hosn) ansehen wollten, das am Weg liegt. Aber leider war es immer noch (es sollte nach Renovierung längst wieder geöffnet sein) oder schon wieder geschlossen.

Dann sind wir die Corniche entlang des Strandes in Richtung Marina Mall gelaufen. Das war dann doch zu weit und wir haben für das letzte Stück ein Taxi genommen.

Zusätzlich zum Restaurantbesuch (Al Dhafra) am Dhau Harbour haben wir uns dort noch den alten Hafen, den Fischmarkt und den Iranischen Markt angesehen. Außerdem waren wir noch im Goldmarkt des Madinat Zayed Shopping Komplexes.

Valmer Resort Seychelles

Wir fanden das Hotel sehr gut. Die Unterkunft war groß, sauber und ansprechend.

Valmer Resort Seychelles, Pool
Allerdings waren wir nicht in dem gebuchten Garden Studio, sondern erhielten ein kostenfreies Upgrade auf eine Deluxe Villa. Nach Angaben anderer (wohl auch etwas verwöhnter!) Gäste ist das Garden Studio "nicht zumutbar".

Die Verpflegung war ausgezeichnet, bei einem Preis von 48 €/p. P. (HP) allerdings auch kein Schnäppchen.
Zumal die Getränke am Abend (auch Wasser) extra zu bezahlen sind.

In der Lobby gibt es freies WLAN.

Dass das Valmer Resort Seychelles wegen der steilen Lage für Gehbehinderte nicht geeignet ist, haben Sie sicher selbst gemerkt.

Mahé Seychellen

Es fahren sehr viele Busse und sie sind sehr billig: 5 Rupien (ca. 0,30 €) pro Fahrt. Die Fahrer nehmen nur Kleingeld.

Allerdings darf man nicht sehr empfindlich und ängstlich sein. Eine Busfahrt auf den Seychellen ist schon ein Abenteuer.

Wir hatten beim örtlichen Veranstalter Mason's Travel eine vierstündige PKW-Fahrt mit Fahrer gebucht.
Das kostete 2100 Rupien (ca. 130 €). In dieser Zeit haben wir (außer dem Norden) die gesamte Insel Mahe gesehen.

Vor allem die Berge mit den Aussichten waren uns wichtig. Mit dem Bus kommt man dort nur schlecht hin.
Der Fahrer hat uns außerdem jede Menge Informationen über die Insel gegeben.

Anse Takamaka Kundenfoto
Wenn man in Baie Lazare (z.B. Valmer Resort) ist, hat man den dortigen Strand mit 5 Minuten Fußweg.
Die sehr schönen Buchten Anse Soleil und Anse Takamaka kann man zu Fuß erreichen (ca. 2-3 km).
Letztere auch mit dem Bus. Den braucht man auch, wenn man zu Anse Intendence will, wohl der schönste Strand auf Mahe.

Bei den Fußwegen muss man die Temperaturen beachten und wissen, dass es überall ziemlich bergig ist.

Victoria Seychellen

Der botanische Garten in Victoria war für uns eine Enttäuschung, allerdings hat es geregnet.
Die dortigen Coco de Mer sind noch klein und haben noch nicht die "berühmte" Form.
Das National History Museum sollte man sich sparen. Die Ausstellung ist eine Zumutung, zum Beispiel sind die Farbfotos völlig verblichen. Seit kurzem verlangt man auch noch Eintritt!

Mit besten Grüßen und nochmals vielen Dank

Iris und Jürgen L.

Buchungsnummer: 453793
Reisezeitraum: 5.2. bis 21.2.2014

Mehr Seychellen Informationen finden Sie im Reiseblog Seychellen Urlaub