Dienstag, 18. Oktober 2011

Kundenanalyse im Onlinereisebüro

Ein Post in eigener Sache zur Kundenanalyse und zu Reisetrends. Da JUREBU ein sehr junges Onlinereisebüro und erst seit 3 Jahren am Markt ist, erscheint eine Kunden Analyse bei Kombireisen und Kombinationsreisen interessant. Anfrage JUREBU

Kundenanalyse
Reisetrends 2011 und 2012

Immer mehr  Deutsche, Österreicher und Schweizer buchen individuelle Asienreisen.
Sind noch keine Kinder da oder bereits aus dem Haus, dann möchten die meisten Kunden etwas Neues erleben und viel sehen. Stopover, Rundreisen und Badeurlaub sind besonders gefragt.
Sightseeing und Shopping in einer Metropole, verbunden mit Ruhe, Relaxen, Fitness und Wellness sind der ideale Ausgleich zum stressigen Berufsalltag.

Aus welchen Ländern kommen die Kunden?
  1. Deutschland
  2. Österreich 
  3. Schweiz
  4. Polen
  5. Ungarn 
  6. Tschechien
  7. England
  8. Italien
  9. Spanien
  10. Afghanistan (nur Landleistungen)
  11. Kasachstan (nur Landleistungen)
  12. Rumänien 
Welche Reiseziele werden am häufigsten gebucht?
  1. Dubai & Bangkok & Koh Samui 
  2. Dubai & Bangkok & Phuket 
  3. Dubai & Malediven 
  4. Singapur & Bali
  5. Singapur & Hongkong & Bali
Welche Reisearten werden am häufigsten gebucht?
  1. Kombireise mit drei Reisezielen
  2. Kombireise mit zwei Stopover und Badeurlaub 
  3. Kombireise mit Stopover, Rundreise und Badeurlaub 
Welche Altersgruppen buchen am häufigsten Kombireisen?
  1. 30 bis 40
  2. 40 bis 50
  3. 18 bis 30
  4. 50 bis 60
  5. 60 bis 70 
  6. 70 bis 80 
Welche Kundengruppen buchen am am häufigsten  Kombinationsreisen?
  1. Ehepaare
  2. unverheiratete Paare
  3. Familien mit Kindern
  4. Freunde 
Zu welchen Anlässen wird eine Kombireise gebucht?
  1. Kein besonderer Anlass, nur Urlaub
  2. runder Geburtstag, wie 30., 40., 50., 60. oder 70.
  3. Flitterwochen
  4. Hochzeit im Ausland
  5. Silberhochzeit
  6. Eheversprechen erneuern
  7. Goldene Hochzeit 
Frühbucher oder Spätbucher

Schulferien, Brückentage und Abstimmungen am Arbeitsplatz zwingen immer mehr Frühbucher zum frühen Agieren. Frühbucherrabatte und Flugspecials kompensieren steigende Flugpreise.

Flexible Urlauber buchen zwar Last Minute, jedoch im Segment der dynamisch gepackten Kombireise und Kombinationsreisen meistens wesentlich teurer als Frühbucher.

Wie ist der prozentuale Anteil der Beschwerden?

Dank der großartigen Leistung des Reiseveranstalters und der Agenturen vor Ort liegt die Beschwerdequote bei 0,01 %. Welche Beschwerden liegen vor?
  1. Fehlendes Hotelfrühstück bei Abreise um 4 Uhr (Dubai)
  2. Hotel als nicht gemeldete Baustelle (Vietnam)
  3. Problem mit Visum on Arrival (Vietnam)
  4. Verstopfte Toilette (Bangkok)